BAUMFÄLLUNG BONN, SIEGBURG, ALFTER

Die professionellen Baumpfleger des IKB-Baumdienstes führen Baumfällung und das Abtragen von Bäumen mittels Seilklettertechnik durch. Neben der Baumpflege übernehmen wir die Totholzentfernung und kümmern uns ebenso um Spezialfällungen, sowie die Einholung der notwendigen Genehmigungen. Mit modernsten Maschinen und neuester Ausrüstung sind wir auf dem besten Stand der Technik und somit für höchste Anforderungen am Einsatzort bestens präpariert.

Wir sind unterwegs für Sie in Bonn, Rhein-Sieg-Kreis, Köln, Leverkusen, NRW und Rheinland-Pfalz.

GEFAHRENFÄLLUNGEN

Notwendige Baumfällungen sind häufig bedingt durch Überalterung oder Erkrankungen der Bäume, wie beispielsweise Pilzkrankheiten. Zudem kommt die Wuchsrichtung oder Wuchshöhe, sowie eine problematische Baumstatik. Gefahrenfällungen und Seilklettertechnik in schwer zugänglichen Bereichen sind oftmals eng miteinander verknüpft. Die Baumpfleger des IKB-Baumdienstes sind Ihre Ansprechpartner für das fachgerechte Fällen schwieriger Einzelbäume oder für großflächige Rodungsarbeiten.

KRANUNTERSTÜTZTE FÄLLUNGEN

Mit unserem Krandienst erweitern wir unser Leistungsspektrum durch Kranverleih und Kranarbeiten: Kran-Einsatz mit modernster Technik, kleinen Aufstellflächen und kurzen Rüstzeiten. Unser Mietkran bietet eine maximale Ausladung von 46m und hebt im Nahbereich bis 8m Auslage bis zu 6000kg. Vertrauen Sie auf unsere erfahrenen Kranführer und unserem starken AK 46/6000 von Böcker. Der Hubsteiger ist perfekt für Baumschnitt- und Fällarbeiten geeignet.

FÄLLUNG MIT SEILKLETTERTECHNIK

Zum Erreichen des Einsatzortes nutzen unsere Baumkletterer die Seilzugangs- und Positionierungstechnik. Dazu wird das sichere Arbeitsverfahren mittels Seilklettertechnik SKT eingesetzt, mit dem wir nahezu jeden Arbeitsplatz erreichen. Es ist eine flexible und kostengünstige Arbeitstechnik, die somit für effiziente Baumpflegearbeiten unverzichtbar ist.

ENTSORGUNG SCHNITTGUT

Nach Baumfällungen oder Pflegearbeiten überbleibt immer Schnittgut, wie Baumschnitt oder Grünschnitt. Wenn Sie dafür keine Verwendung haben, übernehmen wir gerne die ordnungsgemäße, fachgerechte Entsorgung des anfallenden Schnittguts. Die Baumpfleger des IKB-Baumdienstes verladen jegliche Biomasse und übernehmen den Abtransport.

Wenn Sie Fragen haben, beraten wir Sie gern telefonisch oder nutzen Sie unser Kontaktformular.